Unser Klostergarten will ein Ort der Begegnung sein: Begegnung mit der Natur und unter Menschen. Der Garten vermag unsere Sinne zu inspierieren und uns zu beschenken.

„Begegnung mit Farben“

Mal mal – völlig entspannt und ohne Druck.

Das haben wir genossen und nach einem kleinen Rundgang durch die Blütenpracht uns ans Werk gemacht.