Im Rhythmus des Jahres – Hüterinnen der Erde sein
Bei jedem Treffen werden wir der Jahreszeit entsprechend im Garten Hand anlegen, ein kleines Ritual vollziehen und versuchen, einen schlichten Bezug zu unserem Leben herzustellen.

9. Januar: Auftakt – Jahresanfangsritual

In einer wunderbaren Atmosphäre haben wir uns in der Gartenhütte versammelt, mit dem Weihrauch der „Heiligen 3 Könige“ Wohlgeruch eingeatmet und einer winterlichen Gartenerzählung gelauscht. Bei einem Glas Kräutertee hat sich jede aufgeschrieben, was sie zurücklassen will und was sie sich für dieses Gartenjahr wünscht. Die Briefe – in geschlossenen Umschlägen – werden wir am Ende des Jahres wieder hervorholen und schauen, was geworden ist.

6. Februar: Loslassen – Aufräumen – Seelenputz

Wir treffen uns wieder um 16:00 Uhr in der Gartenhütte

Sr. M. Josefa